Kennen Sie das Gefühl, dass sich etwas in Ihrem Inneren dem Außen zeigen möchte?
Etwas gesehen und gehört werden möchte?
Dass Sie dies aber nicht richtig gefasst oder aussprechen können?
Wenn Worte fehlen sprechen Bilder!

 

Kunsttherapie ist eine psychotherapeutisch ausgerichtete Therapieform.

Das Gestalten mit künstlerischen Materialien erleichtert Ihnen neben dem Gespräch den Zugang zu Gefühlen und unbewussten Anteilen im eigenen Denken und Verhalten.

Im Gestalten können Sie sich entspannen, ausdrücken, sich emotional entlasten, ordnen, erkennen, weiterentwickeln und formen.

Sie können Veränderungswünsche visualisieren, konkretisieren und erreichen.

 

Innere Landschaften verändern äußere Landschaften.
Äußere Landschaften verändern innere Landschaften.

 

Der reflektierende Austausch mit mir über Ihre eigene Gestaltung kann zu wertvollen Erkenntnissen über Sie selbst führen.

Kunsttherapie ist für jeden geeignet, Sie benötigen keine Vorkenntnisse.

Jede Ihrer Gestaltungen ist eine Momentaufnahme und wird als im Wandel verstanden.

Ihre gestalteten Werke sind Ihr Eigentum, welche Sie nach der Therapie selbstverständlich mit nachhause nehmen können.