Durch Qigong und Kunsttherapie stellt Simone Sixt eine Verbindung zwischen heilenden Körperbewegungen und kreativem Gestalten her.

Kennen Sie das Gefühl, dass sich etwas in Ihrem Inneren dem Außen zeigen möchte?
Etwas gesehen und gehört werden möchte?
Dass Sie dies aber nicht richtig gefasst bekommen oder aussprechen können?
Wenn Worte fehlen, sprechen Bilder und auch immer unser Körper!


Kunsttherapie
ist eine psychotherapeutisch ausgerichtete Therapieform.
Das Gestalten mit künstlerischen Materialien erleichtert Ihnen neben dem Gespräch den Zugang zu Gefühlen und unbewussten Anteilen im eigenen Denken und Verhalten.


Qigong
fördert einen gesunden Körper und Geist, neben tiefer Entspannung verbessert sich die Sauerstoffaufnahme, die Gedanken werden beruhigt und klar, die Emotionen ausgeglichen, die Durchblutung gefördert.

 

Der reflektierende Austausch mit Simone Sixt über Ihre eigene Gestaltung und Ihr Körpererleben kann zu wertvollen Erkenntnissen über Sie selbst und neuen Lösungswegen führen.

 

Kunsttherapie und Qigong sind für jeden geeignet, Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Simone Sixt begleitet Sie Schritt für Schritt im Gespräch, beim Qigong-Üben und kreativen Gestalten.